Bleibt das Grading eines Sammlerobjektes bestehen, das aus dem EGS-Safe nach einem Grading und der Versiegelung wieder herausgenommen wurde?


Nein, sobald der EGS-Safe geöffnet wurde und das EGS Grading Siegel beschädigt ist, ist das Grading von EGS nicht mehr gültig. Denn bereits durch die Entnahme des Sammlerobjektes können Beschädigungen an dem entnommenen Sammlerobjekt aufgetreten sind. Nach den Entnahme des Sammlerobjektes aus dem EGS Comic-Safe ist, falls durch den Kunden gewünscht ein Rezertifizierungs-Grading zu reduzierten Kosten durch EGS möglich. Die reduzierten Grading Kosten setzen aber voraus, dass das EGS Gradinglabel gemeinsam mit dem Sammlerobjekt durch den Kunden eingereicht wird. Die wieder zu bewertenden Sammlerobjekte durchlaufen erneut den gesamten Grading Prozeß von EGS. EGS kann aber nicht garantieren, dass diese Sammlerobjekte wieder das gleiche Grading wie vor dem Öffnen des EGS-Safe erhalten, da an einem aus dem EGS-Safe entnommenen Sammlerobjekte zusätzliche Beschädigungen nach der Entnahme aus dem EGS-Safe aufgetreten sein können.

 


Back to top