Pre-Screen >30 Hefte

Wenn Sie eine grössere Anzahl von Comic-Heften (30 oder mehr Comic-Hefte) zum Grading (Modern, Standard oder Value) bei EGS einreichen, können Sie den EGS Pre-Screen Service nutzen.


Wenn Sie unseren Pre-Screen-Service nutzen und einen Mindestgrade für Ihre Comic-Hefte auf Ihrem Auftrag vermerken, werden Ihnen nur die Grading-Gebühren aus der EGS Gebührentabelle für solche Hefte berechnet, die Ihren gewünschten Mindestzustand treffen oder übertreffen.


Der Pre-Screen Service funktioniert wie folgt: Wenn Sie uns zum Beispiel 50 moderne Comics zum Grading an EGS senden und für diese Hefte einen Mindestzustand von 0- (9.4) angeben, dann werden nur solche Hefte von EGS zertifiziert und im EGS Comic-Safe verschlossen, die Ihren gewünschten Mindestzustand von 0- bzw. 9.4 treffen oder übertreffen. Nur für diese Hefte werden die Gebühren gemäß der EGS Gebührentabelle berechnet. Comic-Hefte in einem Zustand schlechter als 9.4 (= 9.2; 0- / 1+ und schlechter) werden ohne Zertifizierung und Verschließen im EGS Comic-Safe an Sie zurückgeschickt.


Bitte beachten Sie, daß EGS für jedes Comic-Heft unterhalb des durch den Kunden definierten Mindestzustandes, das nicht zertifiziert und verschlossenen wird, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30% des entsprechenden Service der EGS Gebührentabelle berechnet.


Bitte kontaktieren Sie den EGS Kundenservice bei weiteren Fragen.

 

 

Für einzelne Hefte bieten wir Ihnen in unserem EGS Shop einen Pre-Screen Service an. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Oder lieber gleich für Einzelhefte in unserem Shop bestellen? Dann geht es hier geht es zum Shop.