EGS graded Trading Cards & Sport Cards

Wir graden alle 
Pokomon, Yu-Gi-Oh!, Magic The Gathering*, Sticker und alle übrigen Trading Cards sowie Sport Cards (wie Fussballspieler, Rugby, Baseball, Basketball, Tennis, ...usw).

 

*EGS verkapselt keine Magic the Gathering Karten, deren Gewicht sich nicht in der Range von ca. 1,72 g -1,80 g bewegt. Für Holo-Karten gilt die Range von ca. 1,84 g bis 1,99 g. Für doppelseitige Holo-Karten von ca. 1,84 g bis 2,10 g.

Schon vor einiger Zeit haben wir uns mit dem Grading von Trading Cards befasst und freuen uns, dass wir unseren Service nun auch für Trading Cards anbieten können. Natürlich mit den gleich hohen Qualitätsstandards und selbstverständlich verkapselt in unseren schicken und robusten Acryl-Cases.

 

Die Beauftragung erfolgt wie immer in einfachen Schritten (hier findet eine Übersicht zum Bestellablaufund mit unserem Bestellformular. Bitte verwendet immer dieses Formular, wenn Ihr uns Eure Trading Cards zusenden wollt.

 

Weitere Erklärungen zum Gradingprozess haben wir für Euch im Kapitel "Grading" beschrieben. Schaut einfach da mal rein oder meldet Euch bei Fragen gern über unsere Kontaktpage. 

 

 

Sobald Eure Trading Cards bei uns eingegangen sind, senden wir Euch eine Rechnung zu. Der Gradingprozess beginnt, nachdem der Rechnungsbetrag auf unserem Konto gutgeschrieben wurde. Nach dem Grading senden wir Euch Eure Trading Cards sehr gut verpackt schnellstens zu. Probiert es einfach aus.

 

Und jetzt: VIEL SPASS mit Euren durch EGS gegradeten Trading Cards.

Aktuelle Fragen & Antworten

1. Wie teuer ist das Grading?

Unter der Rubrik „Services und Gebühren“ auf unserer Homepage kannst Du

unsere Preisliste finden. Um den passenden Service auszuwählen, beachte bitte vor allem die Spalte „Anmerkungen“. Der Service richtet sich nach dem

Erscheinungsjahr des Sammlerobjektes.

 

2. Wie funktioniert das Grading?

https://www.eu-grading.de/beauftragung/bestellablauf/

 

3. Wie lange dauert das Grading?

Die Bearbeitungsdauer liegt derzeit bei ca. 60 Werktagen (Montag-Freitag) ab Zahlungseingang. 

 

4. Werden auch Sammlerobjekte in anderen Sprachen als Deutsch gegraded?

Ja, EGS graded Karten in allen Sprachen sofern sie dem Standardformat

entsprechen. Gerne kann die deutsche/englische Bezeichnung mit im

Bestellformular angegeben werden.

 

5. Woher kenne ich den Marktwert meines Sammlerobjektes?

Der Marktwert kann über Seiten wie cardmarket.com, Amazon, Ebay, oder

Webseiten renommierter Händler ermittelt werden. Wichtig ist der Marktwert für uns deshalb, weil sich nach dem Gesamtwert der Bestellung die Versand- und Versicherungsgebühren berechnen.

 

6. Wie müssen die Sammlerobjekte verpackt werden?

EGS empfiehlt die Sammlerobjekte in Plastikhüllen/Toploadern einzupacken und dann in einem festen Karton mit viel Füllmaterial zu uns zu schicken, damit während des Versands keine Schäden entstehen.

 

7. Meine Sendung übersteigt den Wert von 1000€

Sollte deine Sendung einen Wert von 500€ übersteigen kommen neben den Versandgebühren noch Versicherungsgebühren auf dich zu. Diese liegen bei 6€ bis 2500€ Wert und bei 18€ bis 25000€ Wert.

 

8. Erhalte ich eine Sendungsnummer wenn meine Sendung fertig ist?

Ja. Die Sendungsnummer wird aber von DHL und nicht von EGS zugeschickt. Manchmal kann es sein, dass das Versandlabel bei EGS bereits zu Beginn der Bearbeitung erstellt wird. Sollte sich also zunächst der Status bei der Sendungsnummer nicht ändern, dann liegt es daran dass die Sendung noch in Bearbeitung bei EGS ist und nur das Label bereits erstellt wurde.

 

9. Können die Sammlerobjekte nur per Post eingereicht werden?

Nein, es besteht die Möglichkeit die Sammlerobjekte persönlich vorbei zu bringen. Dafür musst Du bitte Kontakt per E-Mail zu uns aufnehmen.

 

10. Können Booster Packs gegraded werden?

Ja, das ist in der Regel möglich.